Jena-Burgau im 3. Anlauf….

saaletour28012018

Am 28.01.2018 haben wir es im dritten Anlauf geschafft, flußaufwärts das Wehr in Jena-Burgau zu erreichen. Start war in Jena-Paradies, an der Brücke zum Ernst-Abbe-Sportfeld.

An zwei Samstagen zuvor konnten wir auf Grund der starken Strömung, die selbst ein Paddeln auf der Stelle anstrengend werden ließ, das in nur 3,26 km flußaufwärts liegende Ziel nicht erreichen.

Auch an diesem Sonntag war die Strömung mit ca. 68 m³/s noch sehr stark, doch unsere Dreier-Gruppe kämpfte sich im wahrsten Sinne des Wortes durch.  Nach knapp 2 Stunden war das Ziel erreicht, die Rückfahrt war dann merklich rasanter in gut einer  halben bis dreiviertel Stunde erledigt.

Das war ein wirklich guter Workout.