PaddleExpo 2018

Paddleexpo_Logo_RGB

Wie des Jahr fand in Nürnberg die PaddleExpo statt, DIE Messe für alles, was zu paddeln geht. Für uns Saalifornier stand natürlich das Thema SUP ganz oben auf der Tagesordnung. Viele neue Boards waren zu sehen, auch mit neuen Produktionsmethoden und / oder Werkstoffen hergestellt, aber auch Bewährtes, was ohne Veränderung in die 2019er Saison gehen wird.

NaishAlana
Naish Alana (Foto: Ch.Hüttich)

Einiges von dem Gesehenen wird für 2019 den Weg zu uns in den Saalifornien Surfshack finden, aber auch für die Wintersaison haben wir uns einiges vorgenommen.

Preise wurden auch vergeben, so zum Beispiel an die Schweizer von AIRBOARD, die mit  einem extremen Leichtgewicht und cleverer Aufpumpmethodik glänzten:

[embedyt]https://www.youtube.com/watch?v=J9iliBPdY6w[/embedyt]

In der Kategorie “Paddles” wurde Werner Paddle ausgezeichnet:

Foto: Ch. Hüttich

In der Kategorie “Stand Up Paddling” ging dieses Jahr der Preis an NSP für ihr aus recyceltem Material hergestelltes Longboard:

Foto: Ch. Hüttich

Überhaupt war das Thema Umwelt bei einigen Firmen sehr stark im Focus – ein äußerst begrüßenswerter Umstand.
Auch hervorheben möchte ich, dass gerade Firmen aus den östlichen Ländern wie Polen und Tschechien, grandiose SUP-Produkte am Start hatten, die sich absolut nicht verstecken müssen, im Gegenteil, mnach etablierter Hersteller kann sich da warm anziehen. Und ich rede hier von Qualität, nicht von irgendwelchem Billig-Firlefanz.

Insgesamt ein beeindruckendes Erlebnis, mit guten Gesprächen und Kontakten.